Posts by satdxer

    Hier die aktuellen Empfangswerte auf Es´hail 1 mit 125 cm.
    Neben dem "Al Jazeera Mux" auf 11604 H findet sich auch ein Feed auf 11068 H mit der Kennung "HD Service 06".
    Der Empfang ist mit Aussetzern möglich. Das Bild gleicht einem Bildschirmschoner.


    Here are the current reception values on Es'hail 1 with 125 cm.

    In addition to the "Al Jazeera Mux" on 11604 H, there is also a feed on 11068 H with the identifier "HD Service 06".

    Reception is possible with dropouts. The image resembles a screen saver.

    Empfang auf 11485 H ist mit 125 cm nach wie vor möglich, ohne Aussetzer mit 4.4 dB beim D15.


    Reception on 11485 H is still possible at 125 cm, without dropouts at 4.4 dB on the D15

    Ich hoffe, jemand kann mir weiter helfen:
    An einer meiner beiden 125er KU Bandantennen treten Störungen auf diversen Satpositionen auf im Bereich 11,6 und 12,3 - 12,75 GHz, was heruntergerechnet in beiden Fällen etwa den gestörten Bereich um die 1,9 GHz betrifft. Habt ihr eine Idee, wer da der Störer sein könnte und wo die Störquelle im Bereich der Anlage eindringen kann? LNB, F-Stecker, DiseqC Schalter, Kabel?
    Eine zweite Anlage, die etwas weiter ostlich auf fast gleicher Höhe steht, scheint nicht betroffen zu sein. Kann eine Überwachungskamera (Halbkugelform) beim Nachbargebäude die Ursache sein? Gönnten GSM1800 oder LTE die Verursacher sein, wenn ja, was tun?


    I hope someone can help me further:

    On one of my two 125 KU band antennas, interference occurs at various satellite positions in the range 11.6 and 12.3 - 12.75 GHz, which, when reduced down, affects the disturbed range around 1.9 GHz in both cases. Do you have any idea who the troublemaker could be and where the source of the trouble can penetrate in the area of the system? LNB, F-connector, DiseqC switch, cable?

    A second facility, which is located a little further east at almost the same height, does not seem to be affected? Could a surveillance camera (hemispherical shape) in the neighboring building be the cause? Could it be GSM1800 or LTE? If yes, what can i do?

    Mit 125 cm habe ich heute erstmals hier Empfang auf 3761 L 25756 2/3. Die 10 TV Programme kommen mit dem GT Media V7 Pro fehlerfrei rein. Daneben noch einige Datentransponder.


    With 125 cm I have reception here for the first time today on 3761 L 25756 2/3. The 10 TV programs come in without errors with the GT Media V7 Pro. There are also some data transponders.

    Kann mir jemand sagen, ob das Signal von Tele Tchad auf 3860 R an Stärke verloren hat?

    Mit 125 cm ist da nichts mehr zu sehen. Oder wurde der Transponder deaktiviert?


    Can anyone tell me if Tele Tchad's signal on 3860 R has lost strength?

    At 125 cm you can no longer see anything. Or has the transponder been deactivated?

    Auch ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2024


    I also wish you a Merry Christmas and a Happy New Year 2024.

    Hier mal ein paar Kennungen, die der Dr HD D15 mir anzeigt.


    11938 V

    Kennung: "arabsat"

    Stärke: 9,8 dB


    11977 V

    Kennung: "SBC"

    Stärke: 9,7 dB


    12054 V

    Kennung: "Arabsat-JMC"

    Stärke: 10,8 dB


    12092 V

    Kennung: "Arabsat-Profen"

    Stärke: 9,1 dB


    12130 V

    Kennung: "Etisalat"

    Stärke: 9,1 dB


    12169 V

    Kennung: keine

    Stärke: 10,4 dB


    12245 V

    Kennung: "Network 1"

    Stärke: 9,4 dB


    12523 V

    Kennung: "Arabsat-JMC"

    Stärke: 10,2 dB


    12562 V

    Kennung: "TDM"

    Stärke: 10,1 dB


    12683 V

    Kennung: "SNRT Arabsat"

    Stärke: 9,6 dB


    11958 H

    Kennung: "{90DDA122-D72A-44F4-8716-F5971397DE05}"

    Stärke: 9,8 dB


    11996 H

    Kennung: "ARABSAT"

    Stärke: 10,8 dB


    12072 H

    Kennung: "ARABSAT"

    Stärke: 9,5 dB


    12111 H

    Kennung: "Badr4 TP21"

    Stärke: 7,9 dB


    11919 H

    Kennung: "Badr5 BSS11"

    Stärke: 9,7 dB


    12182 H

    Kennung: "SBC"

    Stärke: 7,3 dB


    12227 H

    Kennung: "Badr4 TP21"

    Stärke: 11,0 dB


    12523 H

    Kennung: "Badr5 BSS11"

    Stärke: 10,3 dB


    12643 H

    Kennung: "TEST ONT TABLE"

    Stärke: 10,1 dB


    Here are a few identifiers that the Dr HD D15 shows me.

    11938 V

    Identification: "arabsat"

    Strength: 9.8dB


    11977 V

    Identification: “SBC”

    Strength: 9.7dB


    12054 V

    Identification: "Arabsat-JMC"

    Strength: 10.8dB


    12092 V

    Identification: "Arabsat-Profen"

    Strength: 9.1dB


    12130 V

    Identification: "Etisalat"

    Strength: 9.1dB


    12169 V

    Identification: none

    Strength: 10.4dB


    12245 V

    Identification: "Network 1"

    Strength: 9.4dB


    12523 V

    Identification: "Arabsat-JMC"

    Strength: 10.2dB


    12562 V

    Identification: "TDM"

    Strength: 10.1dB


    12683 V

    Identification: "SNRT Arabsat"

    Strength: 9.6dB


    11958 H

    Identification: "{90DDA122-D72A-44F4-8716-F5971397DE05}"

    Strength: 9.8dB


    11996 H

    Identification: "ARABSAT"

    Strength: 10.8dB


    12072 H

    Identification: "ARABSAT"

    Strength: 9.5dB


    12111 H

    Identification: "Badr4 TP21"

    Strength: 7.9dB


    11919 H

    Identification: "Badr5 BSS11"

    Strength: 9.7dB


    12182 H

    Identification: "SBC"

    Strength: 7.3dB

    125 cm scheinen aktuell für diesen Satelliten im C-Band nicht zu reichen.


    Actually 125 cm doesn't seem to be enough for this C-band satellite.

    Auf 11977 V und 11958 H baut sich das Signal langsam wieder auf, nachdem es aufgehört hat zu regnen.
    Fazit: Mit 125 cm hat man am Standort teilweise wenig oder keine Reserven mehr, was den Empfang angeht.


    At 11977 V and 11958 H the signal slowly builds up again after it stops raining.

    Conclusion: With 125 cm you sometimes have little or no reserves at my location when it comes to reception.

    Auf 11919 H habe ich nur noch ein gelegentliches Aufflackern des Signals beim D15.

    Bei Aufrufen der Programme auf diesem Transponder

    erscheint beim D15 "Badr5 BSS11".

    Bei 12111 H steht "Badr4 TP 21"

    Kein Signal oder ein Restsignal gibt es auf 11977 V und 11958 H.

    Die max. Signalstärke liegt auf allen Transpondern bei Sturm und Regen bei 8 dB bei 125 cm.

    Aktuell wird wohl getestet und hin und her geschaltet. Auf etlichen Transpondern zeigt der D15 jetzt Kennungen und Testkennungen.


    On 11919 H I only have an occasional signal flicker on the D15.

    When calling up the programs on this transponder

    "Badr5 BSS11" appears on the D15.

    At 12111 H it says “Badr4 TP 21”

    There is no signal or a residual signal on 11977 V and 11958 H.

    The maximum signal strength on all transponders in storms and rain is 8 dB at 125 cm.

    Currently it's probably being tested and switched back and forth. The D15 now shows identifiers and test identifiers

    on a number of transponders.

    Sorry, i forgot to mention that the Apebox C2 4K is able to receive the AR Promo Channel without a converter and with a normal LNB.
    It works fine, if you put in the parameters of the transponder manually.

    @ocean: which 2 receiver do you use to re ceive the promo channel?

    Do you mean the Amateur Radio TV transmissions between 10.40 and 10.50 GHz

    Yep.

    Astra 3D Converter
    and that is (picture) ?


    Mvg

    The Astra 1D converter shifts the frequencies from the ATR transmissions in a frequency range that can be received with a normal receiver. It was used to receive the new extended Astra 1D frequencies with old receivers. But it is not easy to find such a converter nowadays. https://de.wikipedia.org/wiki/Astra_1D